News-Details

Neue Verbraucherrechte

Schlechtes Zeichen für Abergläubische?

Eine Gesetzesänderung mit Neuerungen für Verkäufer (Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com)

Es wird ein Freitag sein. Und zwar an einem Dreizehnten. Im Juni 2014 tritt es in Kraft. Das neue Gesetz, das eine Verbraucherschutz-Richtlinie der EU umsetzt. Für alle, die Waren verkaufen – und besonders für Online-Verkäufer – gibt es einige Neuerungen zu beachten.

Wie fast immer bei Gesetzesänderungen: Es wird komplizierter. Im Wesentlichen geht es bei der Gesetzesänderung um weitere Informationspflichten und um Änderungen bei den Widerrufsfristen für den Verbraucher.

Hier zwei verständliche Artikel zum Thema:
Artikel 1

Artikel 2

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>