Personal-Marketing folgt den Regeln des Gesamt-Marketings

Personal-Marketing folgt den Regeln des Gesamt-Marketings

Eine Personalanzeige wirbt nicht nur um neue Mitarbeiter, sondern für das ganze Unternehmen. Wichtig ist, dass Bewerber, Kunden und Lieferanten auch bei Stellenanzeigen das Unternehmen wiedererkennen. Gleich ob Kleinanzeige in einer regionalen Zeitung, großformatige Anzeige in einer überregionalen Zeitung oder Darstellung im Internet: Personalanzeigen transportieren gewollt oder ungewollt immer auch einen Teil der Unternehmensphilosophie.

Ein Unternehmen, das sich seinen Kunden gegenüber jung und modern darstellt, kann sich beim Personal-Marketing nicht konservativ positionieren. Das wäre unglaubwürdig und würde sich langfristig negativ auf die Wahrnehmung innerhalb des Kundenkreises und der Zielgruppe auswirken.

So ist auch bei jeder Stellenanzeige zu bedenken: Spiegelt die Anzeige authentisch die Identität des Unternehmens wider? Wer bei Stellenanzeigen berücksichtigt, dass das Personal-Marketing zum Gesamt-Marketing des Unternehmens passt, kann nichts falsch machen. In wettbewerbsintensiven Zeiten ist es wichtiger denn je, dass alle Kommunikationsmaßnahmen ineinander greifen.
 

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Anruf

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 9216350
Wir beraten Sie gerne!

Geschäftsführer