Tipp: 11 nützliche Tipps für erfolgreiches Internet-Marketing

11 nützliche Tipps für erfolgreiches Internet-Marketing

Beim Internet-Marketing gibt es viele Punkte zu beachten, um langfristig erfolgreich zu sein. Optimieren Sie Ihr Internet-Marketing mit den folgenden elf Tipps.

1. Suchmaschinenoptimierung mit Texten
Suchmaschinen wie Google durchsuchen und bewerten die Texte auf Ihren Internetseiten. Um in den Ergebnislisten möglichst weit oben zu landen, sollten Ihre Texte interessant und einzigartig sein. Statt also Texte wie Produktbeschreibungen oder Artikel einfach nur von anderen Seiten zu übernehmen oder gar unerlaubt zu kopieren, sollten Sie so genannten Unique Content (einzigartige Inhalte) erstellen.

Der Einbau von passenden Schlüsselwörtern (Keywords) kann die Bewertung von Google und Co. zudem positiv beeinflussen. Allerdings sollten Sie die Texte immer für Ihre Leser schreiben – und nicht für Suchmaschinen. Der zu häufige Gebrauch von Schlüsselwörtern darf niemals die Lesbarkeit Ihrer Texte beeinträchtigen

2. Suchmaschinenoptimierung mit Links
Suchmaschinen bewerten auch die Links, die von und zu Ihrer Seite führen. Die alte Faustformel „Je mehr Links desto besser“ gilt jedoch nicht mehr. Mittlerweile bewerten Google und andere Suchdienste die Qualität der Links. Das heißt, je besser die Inhalte der Seiten, zu denen Sie verlinken, zu den Texten auf Ihrer eigenen Website passen, umso höher die Einstufung bei den Suchmaschinen.

Verlinken Sie daher gezielt Seiten, deren Inhalte gut zu Ihren eigenen passen. Über solche Links freuen sich auch die Besucher auf Ihrer Seite.

3. Kommunikation mit Kunden
Das A und O im Internet-Marketing ist die Kommunikation mit Ihren Kunden. Bieten Sie Ihren Kunden über einen Blog, ein Forum, ein Kontaktformular oder zumindest eine E-Mail-Adresse auf Ihrer Website die Möglichkeit, direkt mit Ihnen in Kontakt zu treten. Sie lernen so die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden besser kennen. Sorgen Sie dafür, dass jede Kundenanfrage spätestens am nächsten Werktag kompetent beantwortet wird.

4. Adressen – der Schlüssel zum Erfolg im E-Mail Marketing
Wenn Sie E-Mail Marketing betreiben möchten, ist es wichtig, dass sie aktuelle und qualitativ hochwertige Adressen in Ihrer Datenbank haben. Pflegen Sie daher die Daten regelmäßig und gründlich. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Werbung nur an Kunden senden, die dem im so genannten Double Opt-In-Verfahren auch ausdrücklich zugestimmt haben. Gestalten Sie die Registrierung dazu einfach und übersichtlich. Fragen Sie dabei nur die Informationen ab, die Sie wirklich benötigen. Und setzen Sie Links zu Ihrer Registrierungs-Seite an prominenten Stellen auf Ihrer Website.

Geben Sie Ihren Kunden auch die Möglichkeit, sich aus Ihrem Verteiler wieder auszutragen.

5. Die Wirkung von Betreffzeilen in E-Mails
Die Betreffzeile in Ihren Werbe-E-Mails entscheidet oft darüber, ob Ihre E-Mail gelesen wird oder nicht. Sie müssen es daher schaffen, die Inhalte Ihrer E-Mail in wenigen knackigen Worten zusammenzufassen und Ihre Leser dabei neugierig zu machen.

Wenn Ihre Betreffzeile zu brav oder langweilig formuliert ist, ist die Gefahr groß, dass die E-Mail ungelesen gelöscht wird. Wenn Sie dagegen zu reißerisch formulieren, kann Ihre E-Mail leicht als Spam eingestuft und aussortiert werden.

Sie sollten daher den Erfolg verschiedener Betreffzeilen im Kleinen testen, bevor Sie Ihre E-Mail an den großen Verteilerkreis versenden.

6. Für mehr Traffic: Links in E-Mails
Sie sollten in Ihren E-Mails Links setzen, die direkt zu den verschiedenen Inhalten führen. Am leichtesten und übersichtlichsten gelingt Ihnen dies, wenn Sie am Anfang Ihrer E-Mail ein Inhaltsverzeichnis setzen. Ihre Leser können dann schnell und einfach die Inhalte anklicken, die für sie relevant sind.

Arbeiten Sie darüber hinaus auch mit externen Links, zum Beispiel zu Ihrer eigenen Website. Wichtig ist dabei, dass die Links direkt zu den thematisch passenden Unterseiten führen und Ihre Leser nicht einfach nur auf Ihrer Homepage landen. Wenn Sie etwas verkaufen wollen, lohnt sich sogar die Einrichtung einer speziellen Landing Page.

7. Wie oft Newsletter versenden?
Zum einen möchten Sie über Ihre Newsletter mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben und Ihr Unternehmen regelmäßig in Erinnerung bringen. Auf der anderen Seite wissen Sie als E-Mail-Empfänger selbst, wie sehr zu häufige Werbe-E-Mails nerven können. Sie sollten Ihre Newsletter daher zwar in regelmäßigen Abständen von zum Beispiel zwei oder vier Wochen versenden – aber nur wenn Sie inhaltlich auch wirklich etwas zu erzählen haben.

Strecken Sie Ihre Neuigkeiten zur Not etwas und verteilen Sie sie auf zwei oder mehr Newsletter, um Ihren Empfängern in jeder E-Mail etwas spannendes Neues berichten zu können.

8. Format des Newsletters
E-Mail-Newsletter im HTML-Format sind nett anzuschauen, da Sie Ihr Corporate Design (CD) sehr gut umsetzen Können. Auch können Sie Bilder einfügen. Newsletter im Text-Format wirken dagegen oftmals etwas langweilig und veraltet.

Allerdings werden nicht in allen E-Mail-Programmen Bilder angezeigt. In der Vorschau von MS Outlook zum Beispiel erscheinen diese nicht. Ihre Newsletter können dann schnell fehlerhaft und unprofessionell aussehen.

Im Idealfall bieten Sie Ihren Abonnenten die Möglichkeit, selbst zwischen HTML- und Text-Format zu wählen.

9. Regionale Online-Werbung mit Google AdWords

Google AdWords bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Budgets für Suchmaschinen-Marketing tagesgenau zu steuern – Sie können dabei die Einblendung Ihrer Werbeanzeigen auch regional begrenzen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Werbung auch tatsächlich nur von Usern gesehen wird, die sich in Ihrem Lieferbereich oder dem Einzugsgebiet Ihres Unternehmens befinden.

10. Kundenbindung mit Online-Videos
„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – diese Regel gilt auch im Internet. Arbeiten Sie in Ergänzung zu den Texten auf Ihren Internetseiten auch mit Online-Videos. Tipps zur richtigen Anwendung von Produkten können Sie in Filmen zum Beispiel zumeist viel besser und leichter verständlich darstellen als in Bild-Text-Strecken.

Die Produktion von Online-Videos ist heute schnell und preisgünstig möglich. Dank der zunehmenden Verbreitung von DSL ist auch das Laden auf den meisten Rechnern kein Problem mehr. Zudem können Sie Ihre Videos auch auf Portalen wie YouTube hochladen und über dieses so genannte Social Media Marketing Interessenten auf Ihre Website locken.

11. Aufforderung zur Handlung in Online-Videos
Wenn Sie mit Online-Videos arbeiten, sollten Sie nicht vergessen, die Betrachter zu einer konkreten Handlung aufzufordern. Sie können sie zum Beispiel bitten, sich für Ihren Newsletter anzumelden oder das Video an Freunde weiterzuleiten. Setzen Sie dazu auch entsprechende Links in den Beschreibungstext zu Ihrem Video. Noch besser ist es, wenn Sie den Link sogar direkt in Ihr Video einbetten und die User beim Klick auf Ihr Video direkt zu der weiterführenden Seite gelangen.

... mehr Tipps und Infos zum Internet-Marketing

Pressearbeit auch im Internet

Für die Presse-/Medienarbeit gilt: Es sollte eine gute Geschichte mit einem interessanten Aufhänger entwickelt werden. Und sie sollte sachlich und ehrlich sein. Nur dann fruchtet die PR-Arbeit.

... So entwickelt Mundo Marketing mit Ihnen erfolgreiche Stories

Mehr Umsatz für Ihre Website

Lassen Sie Mundo Marketing als Marketing-Experten bereits in der Konzept-Phase für Ihren Erfolg arbeiten: Wie erreiche ich auch im Web meine Zielgruppe? Was wird von meiner Zielgruppe gewünscht?

... So erreichen Sie mit Mundo Marketing mehr Umsatz im Web

Leistungen Mundo Marketing

im Bereich Public Relations (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit):
• Kommunikationskonzept
• Pressearbeit (Pressetexte, Artikelservice, Pressekonferenzen, -meetings)
• TV- und Hörfunk-PR
• Externe Pressestelle (Pressesprecher)
• Messe-Betreuung
• Newsletter (gedruckt und elektronisch)
• Corporate Publishing: Kundenzeitschrift, Mitarbeiterzeitschrift, Bücher, Firmengeschichte
• Konzeption und Umsetzung des Internetauftritts

... Ihr Kontakt zu uns

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>