Tipp: Face-to-Face Marketing

Face-to-Face Marketing: Weihnachtsgeschenke persönlich übergeben

Viele Unternehmen haben sie abgeschafft: die Weihnachtspräsente für ihre Kunden. Meist geschieht dies aus Kostengründen. Andere Unternehmen spenden zu Weihnachten an karitative Einrichtungen. Wer spendet, sollte seinen Kunden trotzdem eine Kleinigkeit zukommen lassen. Denn das Wichtige bei den Weihnachtsgeschenken ist nicht, dass diese protzig oder teuer sind. Es kommt auf die Botschaft an, die lautet: „Sie sind uns als Kunde wichtig. Wir haben an Sie gedacht. Sie sind uns eine Aufmerksamkeit wert“.

Und ein Weihnachtspräsent bietet die einmalige Gelegenheit, von Angesicht zu Angesicht (Face-to-Face) mit seinen Kunden in Kontakt zu kommen. Denn am besten überreicht man das Geschenk persönlich. So viel Aufmerksamkeit tut gut in unserer schnelllebigen Zeit, in der fast alles per E-Mail, Telefon, Fax usw. erledigt wird. Man schafft eine emotionale Bindung, die hilft, auch in Zukunft gute gemeinsame Geschäfte zu machen. 

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>