Tipp: Die ersten entscheidenden Sekunden beim Werbebrief

Direktmarketing: Die ersten entscheidenden Sekunden beim Werbebrief

Man glaubt es kaum: Es ist Sekundensache, ob ein Werbebrief überhaupt geöffnet wird. „Vier, drei, zwei, eins – Papierkorb“ heißt es bereits für den ungeöffneten Umschlag, wenn dieser gewissen Kriterien nicht entspricht.

Aber die Sekunden-Stoppuhr läuft nach dem Öffnen weiter: 10 bis 20 Sekunden entscheiden über Werbeerfolg oder Papierkorb. In dieser Zeit prüft der Empfänger den Brief, die Anlagen, überlegt, ob es für ihn einen Mehrwert, Vorteil oder Nutzen gibt. Stimmen für den Empfänger Anmutung, Texte und Response-Elemente des Briefmailings nicht, dann hat das Mailing sein Ziel verfehlt und wird weggeworfen.

Erfolgreiche Briefmailings folgen Regeln, die längst wissenschaftlich nachgewiesen sind. Nur wer diese beherzigt, schafft es, dass das Mailing die erste kritische Phase übersteht.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>