Tipp: YouTube als Marketinginstrument

Internet-Marketing: YouTube als Marketinginstrument

Erst vier Jahre auf dem Markt und schon mehrere hundert Millionen Besucher pro Monat: der Siegeszug des Video-Portals YouTube ist beeindruckend. Das Projekt schaffte die technische Möglichkeit und die Popularität, dass jedermann heute kurze Filme ins Web einstellen und diese weltweit zugänglich machen kann.

Nicht zuletzt dank YouTube erwarten Internet-User zunehmend, Informationen als bewegtes Bild statt als Ansammlung von Texten und Fotos zu erhalten. Unternehmen sollten darauf reagieren und diese Erwartung bedienen. So können beispielsweise kurze (1,5 - 3 Minuten) Interviews produziert werden, in denen ein Firmenmitarbeiter ein neues Produkt vorstellt, typische Verbraucherfragen beantwortet oder eine Dienstleistung erklärt.

Solche Clips sind bereits mit einer Video-Grundausstattung in guter Qualität zu realisieren und müssen auch nicht aufwändig produziert sein. Wichtig ist vielmehr, dass regelmäßig weitere Videos dazukommen. Auch sollte das Corporate Design beachtet und durchgezogen werden. Die Videos werden auf der eigenen Website integriert sowie bei YouTube eingestellt und somit einem Millionenpublikum zur Verfügung gestellt.

YouTube wird gerne auch als Instrument des Guerilla-Marketings genutzt – zu diesem Thema lesen Sie mehr im nächsten Mundo Marketing-Newsletter.

                         << vorheriger Tipp | nächster Tipp >>

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>