Tipp: Hilfe von außen: So macht das Beauftragen einer PR-Agentur Sinn

Hilfe von außen: So macht das Beauftragen einer PR-Agentur Sinn

Die Pressestelle eines Unternehmens ist überlastet, Presseanfragen können nicht mehr zeitnah bearbeitet werden. Und an aufwendigere Projekte wie etwa eine Pressekonferenz oder sonstige Events ist gar nicht erst zu denken. In diesem Falle ist ein Unternehmen gut beraten, einen externen Dienstleister zu beauftragen. Der übernimmt fachgerecht entweder einzelne Aufgaben oder gar die gesamte Pressearbeit. Oft fungiert die PR-Agentur dabei als externes Pressebüro, das alle Anfragen von Journalisten – vom Pressetext bis zum Bildmaterial – erledigt. 

Sinnvoll kann PR-Hilfe von außen auch sein, wenn ein neues Geschäftsfeld aufgebaut werden soll und eine Agentur mit dem nötigen Spezialwissen und entsprechenden Kontakten einem dabei zur Seite steht. Und vielleicht auch noch so manche neue Idee oder kreative Lösungsmöglichkeit mit einbringen kann.

 

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Anruf

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 9216350
Wir beraten Sie gerne!

Geschäftsführer