Tipps zum Thema Medienarbeit

Während Online-Medien in der Regel keinen Redaktionsschluss haben, sollte bei den Print-Medien auf die Deadline geachtet werden.

... mehr über den Redaktionsschluss

Content-Marketing beschäftigt sich mit dem Publizieren von nützlichen, interessanten oder auch unterhaltsamen Inhalten um user zum Lesen zu animieren.

... mehr über das Content-Marketing

Information über das einbinden von Datenschutz-Erklärungen ind die eigene Website um Abmahnungen zu verhindern.

... mehr über die Datenschutz-Erklärungen hier

Beim Versenden von Pressematerial an Kunden oder Redaktionen sollte auf das „richtige” Dateiformat geachtet werden. 

... mehr über das Thema Pressematerial

Es sollte darauf geachtet werden, dass gekaufte redaktionelle Beiträge, Advertorials genannt, entsprechend gekennzeichnet werden.

... mehr über das Kennzeichnen von Advertorials

In Deutschland gibt es bei Tageszeitungen 133 Vollredaktionen (Kernredaktionen) mit 1.509 Lokalausgaben.

... mehr zu den Tageszeitungen hier

Gute Medienarbeit besteht aus einem intensiven Dialog zwischen Unternehmen und den Redaktionen.

... mehr darüber

Wer in den Medien mit seinem Unternehmen vertreten sein möchte, sollte wissen wie die meisten Journalisten an ihre Themen kommen.

...mehr über die Arbeit von Journalisten

Oberste Aufgabe der Geschäftsführung ist, die Mitarbeiter rechtzeitig über alle anstehenden PR-Maßnahmen zu informieren.

...mehr über gute PR-Arbeit

Nicht die Quantität des Verteilers, sondern seine Qualität bestimmen die Erfolgsaussichten.

...mehr über einen guten Verteiler

Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Woher? Die sieben „W“s bilden den Kern der Nachricht.

...mehr über die sieben „W“s

Der persönliche Kontakt muss gut vorbereitet sein, denn er ist das A&O der Pressearbeit.

...mehr über Pressemeetings

Es gibt die verschiedensten Gründe, warum Pressemitteilungen nicht bei der gewünschten Person ankommen und deshalb im Papierkorb landen.

...mehr darüber

Um den Erwartungen der Redaktionen gerecht zu werden, muss man einiges beachten.

...mehr über die Erwartungen der Redaktionen

Pressemappen sollten stets so gestaltet sein, dass sie von verschiedenen Medien genutzt werden können.

...mehr über den Inhalt der Pressemappe

Über Online-Pressearchive können Fakten, Entwicklungen und Hintergrundinformationen einfacher zugänglich gemacht werden.

...mehr über Online-Archive

Ein Bild in entsprechender Qualität dient als Blickfang und gehört zu jeder guten Pressemitteilung.

...mehr über Bilder in Pressemitteilungen

Im Leitbild sollte festgehalten sein, was nach innen und ußen kommuniziert wird.

...mehr über Leitbilder

Investor Relations beschreiben die direkte Bindung eines Unternehmens zu seinen Aktionären. Diese dürfen nicht mit PR verwechselt werden.

...mehr über Investor Relations

In einem Präsentations-Booklet werden zusätzlich die Kernpunkte der Präsentation widergespiegelt.

...mehr über das Präsentations-Booklet

Um in den Medien erfolgreich präsent zu sein, muss man ehrlich und glaubwürdig mit Journalisten umgehen.

...mehr über den Umgang mit Journalisten

Bei Veranstaltungen, zu denen Journalisten eingeladen sind, können kleine Aufmerksamkeiten durchaus angebracht sein.

...mehr über Präsente

Die Äquivalenz (Gleichwertigkeits)-Analyse ist eine einfache Methode, um den Erfolg von Pressearbeit zu messen.

...mehr über die Äquivalenz-Analyse

Ausschnittdienste haben sich darauf spezialisiert, einige hundert Medien regelmäßig zu beobachten.

...mehr über Ausschnittdienste

Das Fernsehen ist das gegenwärtige Leitmedium. Um ins TV zu kommen, muss man einen gewissen Nutzen für die Redaktionen bieten können.

...mehr über die TV-Präsenz

Treffen mit Journalisten in regelmäßigen Abständen können dazu beitragen, den Kontakt zu den Medienvertretern aufrecht zu erhalten.

...mehr über regelmäßige Treffen mit Journalisten

Der Presse-Bereich soll Journalisten die Arbeit erleichtern und ihnen schnelles Recherchieren ermöglichen.

...mehr über den Pressebereich im Web

Damit Redaktionen benötigte Fotos kurzfristig beschaffen können, sollte man sie als Download im Internet zur Verfügung stellen.

...mehr über Bilder zum Download

Auch die Mitarbeiter eines Unternehmens freuen sich über positive Erwähnungen des Unternehmens in den Medien.

...mehr über die Motivation für die Mitarbeiter

Auch wenn es sehr aufwändig ist, die regelmäßige Aktualisierung und Ergänzung des Presseverteilers ist ein Muss.

...mehr über den Presseverteiler

Passt man die Pressemeldung an die Anforderungen der Hörfunkredakteure an, ist die Chance größer, dass die Meldung gesendet wird.

...mehr über Meldungen für den Hörfunk

Bevor Journalisten den direkten Kontakt zu einem Unternehmen suchen, verschaffen sie sich einen Überblick auf dessen Website.

...mehr über die Website als PR-Instrument

Um den Verteiler nicht abflachen zu lassen, sollte man sich die Frage stellen: Wen könnte das Thema denn noch und warum interessieren?

...mehr über die Pflege des Verteilers

Es ist fast immer möglich, nach Absprache mit dem Redakteur eines Fachmagazins einen Fachartikel zu platzieren, um so mehr aufzufallen.

...mehr über den Fachartikel

Bei der Auswahl der richtigen PR-Agentur hat man die Qual der Wahl, denn über 2.000 Agenturen sind am Markt präsent.

...mehr über die Wahlr der richtige Agentur

In der Mitarbeiterzeitschrift sollte sowohl über positive Ereignisse im Unternehmen als auch über kritische Themen berichtet werden.

...mehr über die Mitarbeiterzeitschrift

Anstatt mit Dateianhängen zu arbeiten, die oft lange Ladezeiten haben, ist es besser einen Direktlink in die E-Mail einzubauen.

...mehr über die Pressemeldung per E-Mail

Redakteure müssen oft schnelle Entscheidungen treffen. Um ihr Interesse zu wecken, benötigt die E-Mail Pressemeldung einen guten Einstieg.

...mehr über die Einleitung in E-Mail Pressemeldungen

Das Bild eines Unternehmens festigt sich nicht über Nacht, deshalb muss Pressearbeit kontinuierlich erfolgen.

...mehr über den Erfolg von Pressearbeit

Nur wenn klare Vorgaben vorliegen, kann auch zielgerichtet darauf hingearbeitet werden.

...mehr über die klare Zielsetzung

Auch über finanzielle und organisatorische Dinge, die eine Pressekonferenz mit sich bringt, muss man sich vorher Gedanken machen.

...mehr über die Vor- und Nachteile einer Pressekonferenz

Durch besondere, einzigartige Merkmale kann man sich von der breiten Masse an Unternehmen auf dem Markt hervorheben.

...mehr über den USP

Um die Leser-Blatt-Bindung langfristig aufrecht zu erhalten, gibt es bei der Herstellung einer Kundenzeitschrift klare Regeln.

...mehr über die Kundenzeitschrift

Redaktionen sind zwar nicht verpflichtet Leserbriefe abzudrucken, trotzdem stehen die Chancen gut, dass Ihre Meinung veröffentlicht wird.

...mehr über den Leserbrief

Bringt das Unternehmen schon genug Arbeit mit sich und lässt kaum noch Zeit für die Pressearbeit, ist es ratsam, einen externen Dienstleister damit zu beauftragen.

...mehr über die Hilfe von außen

Freelancer sind meist erfahrene Journalisten, die sich selbstständig gemacht haben und für mehrere Redaktionen schreiben.

...mehr über Freelancer

Damit die Pressemeldung nicht direkt im Papierkorb der Redakteure landet, sollten gewisse Regeln beachtet werden. Eine davon ist die richtige Wahl der Sprache.

...mehr über die richtige Sprache in Pressemeldungen

Oftmals wird PR mit Werbung verwechselt oder soll diese sogar ganz ersetzen. Doch hier muss ganz klar differenziert werden.

...mehr über den Unterschied von PR und Werbung

Pressemitteilungen sind keine Werbetexte und entsprechend sachlich und neutral sollten sie verfasst sein.

...mehr Textertipps

Ein paar freundliche einleitende Worte, die auf den Inhalt der Pressemitteilung hinweisen, sind bei einer Presse-Info per E-Mail angebracht.

...mehr über Höflichkeit in Pressemitteilungen

Journalisten brauchen Storys, die ihre Leser interessieren. Der Erfolg in der Medienarbeit hängt davon ab, ob es gelingt diese Storys zu erzählen.

...mehr über die Kunst Geschichten zu erzählen

Hier gibt es noch mehr Tipps über das Versenden einer Pressemitteilung per E-Mail.

...zu den Tipps

Verstößt man gegen Bildrechte, kann dies erhebliche strafrechtliche Folgen haben.

...mehr über Bildrechte

Einem guten Autor gelingt es, aus Fachchinesisch einen lesenswerten, verständlichen Artikel zu machen.

...mehr über das Schreiben eines Fachartikels

Das Wort Advertorial ist ein Mix von Advertisement und Editorial. Es bezeichnet einen redaktionellen Beitrag, der aber als Anzeige bezahlt wird.

...mehr über Advertorials

Durch intensive und kontinuierliche PR hat man größere Chancen am Markt zu bleiben.

...mehr über die Bedeutung von PR

Schönfärberische Presseinformationen sind auf Dauer nicht glaubwürdig – und Glaubwürdigkeit ist eines der Erfolgsgeheimnisse bei der Pressearbeit.

...mehr über aufrichtige Pressemitteilungen

Auch bei Maßnahmen, die nicht direkt durch die Agentur durchgeführt werden, lohnt es sich deren Meinung einzuholen.

...mehr über das Know-how der Agentur

Jeder Mitarbeiter sollte sich als Markenbotschafter verstehen und die Marke auch nach außen kommunizieren können.

...mehr über das Kommunizieren einer Marke

Die meisten redaktionellen Beiträge im Internet enthalten einen Link zur Website. Somit werden neue Besucher generiert.

...mehr über den Traffic auf der Website

Die verkaufte Auflage von Printmedien sinkt weiter. Wegen diesem Druck nutzen Unternehmen PR immer mehr als Werbung.

...mehr über die Verschmelzung von PR und Werbung

Kreativ ist, wer eine Meldung inhaltlich und sprachlich so verpackt, dass sie auffällt und schwierige Sachverhalte einfach und in bildhafter Sprache zu erklären vermag.

...mehr über Kreativität in Pressemeldungen

Wer kreativ aufgearbeitete Themen bietet, hat gute Karten, in den Redaktionen wahrgenommen zu werden.

...mehr über auffällige Pressetexte

Nur wenn man ein Unternehmen kennt und ihm gewissermaßen vertraut, ist man bereit, hier Geld auszugeben.

...mehr über das Schaffen von Vertrauen

Mit Geschäftspartnern ist es wie mit Freunden: Wenn Ihre Kunden nichts mehr von Ihnen hören, sinkt das Vertrauen in Ihr Unternehmen.

...mehr über Kundenbindung

Auf 10-15 Seiten werden in Whitepapers Technik- und Leistungsangaben mit hoher Fachkompetenz und gleichzeitig verständlicher Sprache publiziert.

...mehr über Whitepaper

Durch regelmäßige Pressearbeit wird das Unternehmen bekannter und baut sich ein positives Image auf. Das gelingt auch mit einem kleineren Budget.

...mehr über PR mit überschaubarem Etat

Wer als Unternehmen oder Organisation prahlt, angibt und sich selbst allzu wichtig nimmt, findet bei den Medien bald kein Gehör mehr.

...mehr über sachliche und ehrliche PR-Arbeit

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>