Tipp: Auf die richtige Körpersprache kommt es an

Messe-Marketing: Auf die richtige Körpersprache kommt es an

Keiner ist perfekt. Trotzdem fallen auf Messen immer wieder Fehler auf, die dem Stand-Team unterlaufen. Abweisende Körpersprache ist ein Beispiel. Breitbeiniges Stehen, vor der Brust verschränkte Arme oder die „kalte Schulter zeigen“ sind Körper-Signale, die jeder versteht. Die Folge: Die Messe-Besucher betreten den Stand nicht. Wer dem Augenkontakt des Messebesuchers ausweicht, signalisiert eindeutig: „Ich will mit Dir nichts zu tun haben“.

Auch auf der Messe gilt: Der erste Eindruck zählt. Achten Sie deshalb auf Ihre Körpersprache. Ein freundlicher Gesichtsausdruck, eine höfliche Geste oder ein unaufdringlicher Blickkontakt verschaffen dem Besucher einen positiven Eindruck. Die Körpersprache wird meistens unbewusst wahrgenommen. Wenn nach einem Besuch auf dem Messestand ein gutes Gefühl im Bauch des Besuchers bleibt, dann werden vielleicht aus Interessenten Kunden und aus Kunden Stammkunden.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>