Tipp: So arbeiten Journalisten

So arbeiten Journalisten

Zu wissen wie Journalisten arbeiten ist Voraussetzung für gute Pressearbeit (Foto: wellphoto / fotolia.com)

Wer in den Medien mit seinem Unternehmen vertreten sein möchte, sollte wissen wie die meisten Journalisten an ihre Themen kommen.

Die Königsdisziplin im Journalismus ist die eigene Recherche. Journalisten entwickeln eigene Ideen, werfen Fragen auf und suchen im Sinne ihrer Leser / Zuhörer / Zuschauer / User nach Antworten.

Oftmals sind Redaktionen gezwungen, auf Ereignisse zu reagieren und darüber zu berichten. Beispielsweise bei einem Unfall oder einem Brand im Unternehmen.

Aus Zeitmangel wird auch ein regelmäßiger Kontakt zu Presse-Stellen und PR-Agenturen immer wichtiger. Hier erhalten Journalisten (Hintergrund-) Informationen und Anregungen für Themen.

Fertige Artikel oder Presse-Informationen erleichtern die Arbeit von Redaktionen erheblich, sofern diese professionell erstellt worden sind. Viele PR-Stellen und -Agenturen verwechseln allerdings Werbetexte mit Presse-Informationen. Werbetexte haben keine Chance auf Abdruck und erschweren die Arbeit in den Redaktionen. Nur fertige Artikel, die so geschrieben sind wie es auch ein Journalist in der jeweiligen Redaktion schreiben würde, haben gute Aussichten auf Veröffentlichung.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>