Tipp: Marktforschung – das Wissen vor der Produkteinführung

Marktforschung: Das Wissen vor der Produkteinführung

Wer ein Produkt neu einführt, sollte eigentlich alles über seine Zielgruppe wissen. Große Unternehmen unterhalten eigene Abteilungen für die Marktforschung. Kleinere Unternehmen sollten auf Dienstleister zurückgreifen, die mit entsprechendem Know-how Zeit und Kosten sparen helfen.

Wer es lieber in eigener Regie organisieren möchte, sollte sich bei der Konzeption der Marktforschung von Profis beraten lassen. Und kann dann z.B. eine Befragung selbst durchführen. Aber spätestens bei der Analyse der Ergebnisse braucht man meist schon wieder die Hilfe von Experten.

Unternehmensführer und Produktverantwortliche sollten aber auf jeden Fall selbst ihr Ohr an die Zielgruppe legen. Es ist unumgänglich, dass man sich neben den statistischen Daten eigene Eindrücke verschafft. Dazu gilt es, sich Zeit zu nehmen und mit Menschen aus der avisierten Zielgruppe über das neue Produkt zu sprechen. Nach mehreren Gesprächen bekommt man eine Ahnung davon, wie man innerhalb der Zielgruppe denkt. Diese Ahnung ist zwar statistisch nicht allgemeingültig (valide), aber ohne unternehmerisches Gespür für Marktgegebenheiten werden Neueinführungen von Produkten oftmals zu Flops.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>