Tipp: Das ist eine Äquivalenz-Analyse

Was ist eigentlich eine Äquivalenz-Analyse?

Ob Pressearbeit sich lohnt, fragen sich kleinere und mittlere Unternehmen immer wieder. Eine einfache Möglichkeit, um den Erfolg von Pressearbeit zu messen, ist die Äquivalenz (Gleichwertigkeits)-Analyse.

Dabei wird der Umfang einer Veröffentlichung gemessen, zum Beispiel zwei Spalten à 100 mm Länge. In den Mediadaten der Zeitung oder Zeitschrift wird der mm-Preis nachgeschaut. Jetzt kann man sich ausrechnen, was die gleiche Veröffentlichung gekostet hätte, wäre sie als Anzeige geschaltet worden.

Es lässt sich oftmals sehr schnell feststellen, dass professionelle Pressearbeit deutlich günstiger als klassische Anzeigenwerbung ist. Hinzu kommt, dass ein redaktioneller Beitrag erheblich glaubwürdiger als eine Anzeige wirkt.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>