Wordpress WooCommerce - Shopsystem für kleinere und mittlere Unternehmen

WooCommerce: Das Shopsystem für Wordpress

Mit Woocommerce und Wordpress von Mundo Marketing erstellt: Der Shop der Mundo Lebenswelten. Auf das Bild klicken, um zum Shop zu gelangen
Woocommerce Shop

Mit weltweit mehr als einer Million Installationen ist WooCommerce mit Abstand das meistverbreitete Shopsystem auf Basis von Wordpress und reklamiert unter allen E-Commerce-Plattformen einen Marktanteil von über 30%.

Mit dem WooCommerce Plug-in wird Wordpress um alle gängigen E-Commerce-Funktionen erweitert, die zum Betrieb eines Online-Shops benötigt werden.

Einfache Grundfunktion – sofort einsetzbar

Grundfunktionen, wie die einfache Erstellung von neuen Produkten und Produktkategorien, Warenkorb, Check-Out Prozess und Payment Gateway, bieten dem Nutzer großen Komfort und die Möglichkeit, relativ einfach loszulegen. Slogans wie „In 5 Minuten zum eigenen Shop", die man immer mal wieder liest, sind allerdings reiner „Werbesprech" und vollkommen unrealistisch.

Besondere Funktionen werden bereits in der Basisinstallation mitgeliefert. Für den internationalen Handel können zum Beispiel unterschiedliche Währungen, Steuersätze und Versandbedingungen hinterlegt werden, die dem Kunden automatisch anhand seiner Geo-Location zugeordnet werden.

Ebenso können neben dem klassischen Handel mit physischen Produkten auch virtuelle Produkte wie Download-Artikel, Lizenzen oder Paid-Content eingerichtet werden.

Viele Ergänzungsmöglichkeiten

Die Anzahl der Schnittstellen ist nahezu unbegrenzt. So kann man Anbindungen an gängige Warenwirtschaftssysteme, Buchhaltungssysteme, automatisierte Rechtstexte relativ komfortabel einrichten.

Durch die weite Verbreitung von WooCommerce hat sich ein großer Markt an professionellen Erweiterungen etabliert. Damit ist WooCommerce für nahezu jeden Einsatz im Online-Handel geeignet.

Die besonderen rechtlichen Anforderungen, die in Deutschland für den Online-Handel gelten, sind bei WooCommerce in der Basis-Version nicht eingerichtet. Deshalb sind für den Handel am deutschen Markt umfangreiche eigene Anpassungen notwendig. Das ist aber nicht unbedingt zu empfehlen. Denn für den deutschsprachigen Markt gibt es Plug-ins (Zusatzmodule). Diese sind oftmals kostenpflichtig, aber meist recht preisgünstig.

Beispiele: German Market oder Germanized

Keine Lizenzkosten, aber Agenturkosten

Da es sich bei WooCommerce um eine nach GPL lizenzierte Open-Source-Plattform handelt, fallen für den Nutzer keine Lizenzkosten an. Die Nutzung ist also kostenlos. Wer sich am umfangreichen Markt für zusätzliche Themes (grafische Benutzeroberfläche), Plug-ins und Schnittstellen bedient, muss dafür nur selten mehr als zweistellige oder niedrige dreistellige Beträge investieren.

Nicht kostenfrei ist allerdings die Einrichtung des Shopsystems durch eine Agentur, wenn man das nicht selbst machen möchte oder kann. Kleinste Einrichtungen für Mini-Shops beginnen in der Agenturszene bei ungefähr 3.000 Euro, gängige mittlere Preise sind 6.000 Euro. Nach oben hin sind je nach Umfang und Sonderwünschen keine Grenzen gesetzt.

Automatische Updates

Wordpress und WooCommerce sind nach der Einrichtung weiterhin eng miteinander verbunden. Durch automatisierte Updates wird WooCommerce laufend an aktuelle Wordpress-Versionen angepasst. Das ist sehr wichtig, weil die Entwicklung von Wordpress ebenso wie bei allen anderen Content-Management-Systemen in großen Schritt vorangeht.

Mit WooCommerce wird aus Wordpress eine E-Commerce-Plattform, die den Vergleich mit großen kommerziellen Anbietern nicht scheut und recht wenige Hürden für Einsteiger in den Online-Handel setzt. Ein System, das ideal für alle ist, die ohne viel Aufwand in den Online-Handel einsteigen möchten.

Wir sind für Sie da. Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu senden.

Rufen Sie uns an:
Tel. +49 (0) 221 99 98 46 30
Wir unterstützen Sie gerne!

Ertay Hayit, Geschäftsführer
Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing

Beste Referenzen seit 1989

Redaktionen und freie Journalisten finden alle wichtigen Fakten und Daten zu unseren Kunden, Pressetexte und Pressefotos unter
www.mundo-presse.de.

Zum Blog Medien-Marketing-Meinung.de

Hier geht es zum Blog von Ertay Hayit, Geschäftsführer Mundo Marketing GmbH >>