Internetmarketing: Eigene Videos für die Website

Online-Marketing ohne Videos? Kaum denkbar. Web-Videos können einiges bewegen.

Es ist günstiger und effizienter als oft angenommen: eigene Videos für die Website zu produzieren. Wer sie selbst erstellen möchte und ein Händchen dafür hat, kann sich darüber freuen, dass die Preise für Kameratechnik und Schnittsoftware in den letzten Jahren gewaltig gesunken sind.

Eigene Videos bringen ein Unternehmen auf jeden Fall weiter. Denn komplexe Sachverhalte lassen sich in Bilder oftmals besser darstellen als in Schriftsprache. Und bewegte Bilder bleiben vielfach nachhaltiger in Erinnerung.

Neben Youtube.com gibt es viele weitere Videoplattformen, auf denen man seine Videos hochladen und somit verbreiten kann. Weil Youtube.com zu Google gehört, kann man sogar gelegentlich davon profitieren. Oftmals werden auf der ersten Seite bei den Google-Suchergebnissen auch Videos von Youtube.com angezeigt.

Die Anwendungsbereiche für Videos sind recht groß: Interview mit dem Geschäftsführer, Produktvideo, Schulungsfilme oder Imagevideos sind nur einige wenige Beispiele.

Wer sich in Kamera- und Schnitt-Technik nicht einarbeiten möchte, kommt trotzdem oft mit kleinem Budget zum Ziel. Es haben sich selbst alteingesessene Filmdienstleister auf die Gegebenheiten des Marktes eingestellt und bieten kurze Videos relativ preisgünstig an.

Insbesonders jüngere Internet-User*Innen erwarten zunehmend, Informationen als bewegtes Bild statt als Ansammlung von Texten und Fotos zu erhalten. Unternehmen sollten darauf reagieren und diese Erwartung bedienen. So können beispielsweise kurze (1,5 – 3 Minuten) Interviews produziert werden, in denen ein Firmenmitarbeiter ein neues Produkt vorstellt, typische Verbraucherfragen beantwortet oder eine Dienstleistung erklärt.

5 einfache Ideen für ein Unternehmens-Video haben wir auch in unserem Blog-Beitrag zusammengefasst.

Mundo Marketing unterstützt Sie gerne bei der Konzeption, Produktion und dem Vertrieb Ihrer Web-Videos. Weitere Infos dazu finden Sie in unserer Leistungsübersicht.

Hier geht es zu einem Arbeitsbeispiel.

(Foto: pixabay.com)