Marktforschung ist Teamarbeit

Marktforschung: Das Wissen
vor der Produkteinführung

Wer ein Produkt neu einführt, sollte eigentlich alles über seine Zielgruppe wissen.

Große Unternehmen unterhalten eigene Abteilungen für die Marktforschung. Kleinere Unternehmen sollten auf Dienstleister zurückgreifen, die mit entsprechendem Know-how Zeit und Kosten sparen helfen.

Wer es lieber in eigener Regie organisieren möchte, sollte sich bei der Konzeption der Marktforschung von Profis beraten lassen. Und kann dann z.B. eine Befragung selbst durchführen. Aber spätestens bei der Analyse der Ergebnisse braucht man meist wieder die Hilfe von Experten.

Wer ein Unternehmen leitet oder für ein Produkt verantwortlich ist, sollte aber immer selbst sein Ohr an der Zielgruppe haben. Es ist unumgänglich, dass man sich neben den statistischen Daten eigene Eindrücke verschafft. Dazu gilt es, sich Zeit zu nehmen und mit Menschen aus der Zielgruppe über das neue Produkt zu sprechen.

So bekommt man dann ein Gefühl dafür, wie die Zielgruppe tickt. Dies ist zwar statistisch nicht allgemeingültig (valide), aber ohne unternehmerisches Gespür für Marktgegebenheiten werden Neueinführungen von Produkten schnell zu Flops.